Getränketrend

Kalter Kaffee als heißer Tipp

Große Hersteller wollen Cold Brew zum Getränk für den ganzen Tag machen.

Frisch gezapft: Cold Brew eignet sich auch für den Ausschank in der Gastronomie oder im Café. Frisch gezapft: Cold Brew eignet sich auch für den Ausschank in der Gastronomie oder im Café.

Stuttgart (abz). „Cold Brew“ ist derzeit der wohl begehrteste Trend auf dem Kaffeemarkt. Das zeigte sich beispielsweise auf der Messe Sigep in Rimini, wo mehrere Konzepte für den Vertrieb des kalt aufgebrühten Kaffees, der eiskalt getrunken wird, vorgestellt wurden.Das Potenzial des kalten Kaffees machen sich auch die großen Hersteller von Erfrischungsgetränken zunutze: Wie das Portal...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!