Coronavirus


Gesetz

Bäcker dürfen länger backen

Befristete Covid-19-Arbeitszeitverordnung gilt auch für Betriebe, die Waren des täglichen Bedarfs herstellen.

Wegen der Corona-Pandemie dürfen Bäckereien bis zu zwölf Stunden täglich arbeiten. Wegen der Corona-Pandemie dürfen Bäckereien bis zu zwölf Stunden täglich arbeiten.

Stuttgart (abz). In bestimmten Bereichen dürfen Arbeitgeber ihre Mitarbeiter ab sofort bis zunächst 30. Juni zwölf Stunden am Tag beschäftigen. Parallel reduziert sich die Ruhezeit von elf auf neun Stunden. Dies ist Kern des neuen Gesetzes zur Covid-19-Arbeitszeitverordnung. Auf dieser Basis werden für bestimmte Tätigkeiten und nur für den befristeten Zeitraum Ausnahmen von den...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!