Gastronomie

Per App zum Mittagessen

Ein Hamburger Start-up entwickelt eine Plattform, die das Mittagsgeschäft der Gastronomen wieder beleben soll. Bäcker dürfen nicht mitmachen.

Die neue App soll den Gast schnell zum richtigen Mittagstisch führen. Die neue App soll den Gast schnell zum richtigen Mittagstisch führen.

Hamburg (bat). Ein Hamburger Unternehmen hat einen Online-Dienst auf den Markt gebracht, der Mittagstischangebote städtischer Restaurants bündeln soll. Die Plattform bildet eine Alternative zu den Lieferketten wie Foodora, Lieferando und Lieferheld, die das Essen der großen Schnellgastronomen ausliefern. Mit der App finden die Kunden den passenden Mittagstisch. Wie die Unternehmer in einer...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!