Fortbildung

Chinesen entdecken deutsches Brot

Sechs Lehrer einer Fachschule in Shanghai ließen sich an der Akademie Weinheim weiterbilden.

Mit Spaß bei der Sache: die chinesischen Gäste der Akademie Weinheim.Mit Spaß bei der Sache: die chinesischen Gäste der Akademie Weinheim.

Weinheim (abz). Sechs Lehrer einer Lebensmittel-Fachschule in Shanghai haben sich zwei Wochen lang an der Bundesakademie des Deutschen Bäckerhandwerks im Weinheimer Waldschloss weitergebildet. Gegenstand des Seminars der chinesischen Fachleute war die Herstellung von typischen Produkten, die in Deutschland hergestellt werden. Der Schwerpunkt lag auf der Brotkultur, als immaterielles Kulturerbe...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!