Forschung

Umweltschädliche Backwaren?

Wissenschaftler einer britischen Universität haben den ökologischen Fußabdruck berechnet, der durch die Produktion eines 800 Gramm schweren Brotes entsteht.

Die Kultivierung des Getreides trägt nach Meinung britischer Forscher maßgeblich zum ökologischen Fußabdruck bei.Die Kultivierung des Getreides trägt nach Meinung britischer Forscher maßgeblich zum ökologischen Fußabdruck bei.

Sheffield/Stuttgart (abz). Forscher der University of Sheffield haben den ökologischen Fußabdruck eines  Laibs Brot berechnet - vom Getreideanbau bis zum Backvorgang. Für ihre Analyse betrachteten die Wissenschaftler ein 800 Gramm schweres Vollkornbrot, das in Großbritannien hergestellt wird. Dabei fanden sie  nach Angaben des Wissenschaftsmagazins www.scinexx.de  heraus, dass das...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!