Foodservice

KFC will stark wachsen

Die Fastfood-Kette Kentucky Fried Chicken will das deutsche Filialnetz deutlich ausweiten und verstärkt in Shopping-Centern und Bahnhöfen aufschlagen.

 Kentucky Fried Chicken (KFC) geht nicht mehr nur in Freestander-Lagen. Kentucky Fried Chicken (KFC) geht nicht mehr nur in Freestander-Lagen.

Frankfurt (abz). Die Fastfood-Kette Kentucky Fried Chicken (KFC) hat für Deutschland eine starke Expansion angekündigt. "In den nächsten fünf Jahren soll das Filialnetz auf über 300 Standorte wachsen", erklärte General Managerin Insa Klasing im Gespräch mit der Wochenzeitung 'Welt am Sonntag'.Derzeit gibt es bundesweit rund 140 Standorte, in diesem Jahr sollen noch mal rund 20 neue...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!