Förderung

E-Mobilität für Bielefelder Bäckerei

Fachhochschule Bielefeld kooperiert mit Unternehmenspartnern.

 Auch schon auf der Südback in Stuttgart war E-Mobilität für Backbetriebe ein Thema. Auch schon auf der Südback in Stuttgart war E-Mobilität für Backbetriebe ein Thema.

Bielefeld (abz). Die Fachhochschule Bielefeld realisiert mit den Firmen Westaflex und Archimedes Technik ein mit 1,5 Mio Euro gefördertes Mobilitätskonzept, um den Fuhrpark der Bäckerei Lechtermann-Pollmeier in Bielefeld zum Beliefern ihrer 35 Filialen auf E-Fahrzeuge umzustellen. Die Projektidee Fit2Load ist Gewinner des Klimaschutzwettbewerbs „EnergieeffizienzUnternehmen.NRW“. Die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!