Aktion

Flagge zeigen gegen „Rechts“

Der Post „Handwerk ist bunt“ zieht auf Facebook seine Kreise. Wie ein Bäcker sich mit bunten Broten politisch positioniert.

Dieses Bild sorgt im Internet für Aufsehen und positive Resonanz. Dieses Bild sorgt im Internet für Aufsehen und positive Resonanz.

Frankenwinheim (abz). „Bei uns hat Intoleranz und Fremdenhass keine Chance!“ Das möchte Axel Schmitt aus Frankenwinheim bei Würzburg mit seinem Facebook-Post „Handwerk ist bunt“ zeigen. Dabei handelt es sich um ein Bild von vier, mit Lebensmittelfarbe eingefärbten, Broten. Das Motto: Flagge zeigen gegen „Rechts“. Hintergrund der Aktion des jungen Bäckermeisters waren die Pläne...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!