Flächendeckende Gebühr vom Tisch

Noch nicht ganz vom Tisch, aber unwahrscheinlich, ist die Gebühr für PC-Kassen.Noch nicht ganz vom Tisch, aber unwahrscheinlich, ist die Gebühr für PC-Kassen.

Stuttgart (kh). Die Arbeit der handwerklichen Spitzenorganisationen und die Rückendeckung und Unterstützung der Handwerkskammern hat sich ausgezahlt. Die Gebühreneinzugszentrale GEZ wird nicht, wie zunächst geplant, Firmen und damit auch Backbetriebe mit einer monatlichen Gebühr von 17,03 Euro für internetfähige PCs und Handys belegen. Der massive Widerstand der Handwerksorganisationen war...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!