Burger King

Fastfood-Kette will künftig ausliefern

Nach erfolgreicher Testphase will der Burger-Bräter seine Kunden zuhause beliefern. Der Service soll bald an 200 Standorten verfügbar sein.

Der Gast braucht bald nicht mehr ins Burger-Restaurant, denn die Burger werden künftig auch nach Hause geliefert.Der Gast braucht bald nicht mehr ins Burger-Restaurant, denn die Burger werden künftig auch nach Hause geliefert.

Düsseldorf (abz). Kommt der Gast nicht ins Restaurant, kommt das Restaurant beziehungsweise dessen Angebot zum Gast: Nach der erfolgreich abgeschlossenen Testphase mit 13 Burger King-Restaurants in Deutschland und Österreich soll der firmeneigene Lieferdienst flächendeckend eingeführt werden. Wie die Wirtschaftswoche berichtet, plant die Fastfood-Kette die Einführung des Bringdienstes an...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!