Falschgeld: Immer mehr Münzen


Stuttgart (kh). Die Bundesbank vermeldete unlängst einen Rückgang der Falschgeldmenge um 25 Prozent für das erste Halbjahr 2006 gegenüber dem Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres. Die in vielen Verkaufsstellen und im Einzelhandel auffällig häufigen, geradezu schon standardmäßigen Kontrollen, vor allem bei Werten ab 50 Euro, scheinen Wirkung zu zeigen. Falsche 50-er in den Umlauf zu...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!