Lieferungen

Fahrer stehen unter Druck

Lenkzeiten, Sonntagsarbeit, Zeitdruck und Fahrzeugschäden: Filialen beliefern ist eine Herkulesaufgabe. Wie Bäcker damit umgehen.

Lieferfahrer bewegen sich rechtlich manchmal in einer Grauzone.Lieferfahrer bewegen sich rechtlich manchmal in einer Grauzone.

Stuttgart (gsch). Die Fahrer von Backwaren sollen minutenfrisch abliefern, freundlich sein und ihre Ruhezeiten einhalten. Alles nicht ganz einfach, sagen Fahrer, Bäcker und der Verband. „Was wir machen, das geht eigentlich nicht“, sagt ein Fahrer, der seinen Namen nicht in der ABZ lesen möchte. Das Parken, die Geschwindigkeit, die Lenkzeiten, die zwei Ruhetage am Stück – wer das...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!