Kongress

Lieblingsplätze und Snackkompetenz

Beim Kongress „snack'19“ im August in Wiesbaden referiert auch Tanja Huck von der gleichnamigen Bäckerei.

Der Name als Programm: Ein Café der Bäckerei „Hucks Lieblingsplatz“. Der Name als Programm: Ein Café der Bäckerei „Hucks Lieblingsplatz“.

Wiesbaden (abz). Wenn es in Deutschland um Snack-Kompetenz geht, führt nach Meinung von Verbrauchern kein Weg am Bäcker vorbei. Entsprechend ist das Handwerk auch beim Fachkongress "snack'19" der dfv Conference Group am 27. und 28. August in Wiesbaden mit Referenten vertreten. So spricht Tanja Huck, Chefin der Bäckerei „Hucks Lieblingsplatz“ zum Thema „Erlebnis-Gastronomie mit...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!