Expansion

Das Fußball-Brot rollt heran

Die Produktionsweichen sind gestellt: Das "Eat the ball"-Brot aus Österreich soll es in Kürze im deutschen Einzelhandel geben.

Die Kleinbrote soll es bald tiefgekühlt oder auch frisch im Handel geben.Die Kleinbrote soll es bald tiefgekühlt oder auch frisch im Handel geben.

Salzburg (abz). "Eat the ball" - das kleine Brot in Form eines American Footballs, eines Fußballs und eines Hockey-Pucks - soll bald als Frische- und Tiefkühlprodukt im Einzelhandel verfügbar sein. Darüber informierte das österreichische Unternehmen mit Sitz in Salzburg die regionale Presse. Laut Unternehmen sei das Besondere am „Eat the ball“ Konzept, dass die Kleinbrote nicht gebacken...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!