Bilanz

Ernährungsindustrie wächst

Die Ernährungsindustrie steigert ihren Umsatz im Dezember um 3,9 Prozent auf 14,6 Mrd. Euro. Moderate Preissteigerungen tun den Produzenten gut.

Die Ernte wirkt sich auf die Rohstoffpreise aus. Die Ernte wirkt sich auf die Rohstoffpreise aus.

Die Ernährungsindustrie steigert ihren Umsatz im Dezember um 3,9 Prozent auf 14,6 Mrd. Euro. Moderate Preissteigerungen tun den Produzenten gut. Berlin (abz). Von den 14,6 Mrd. Euro Umsatz verdient die deutsche Ernährungsindustrie 4 Mrd. Euro im Ausland. Dank moderater Preiserhöhungen liegt das reale Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahresmonat bei 3,1 Prozent. Hingegen sind die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!