Konjunktur

Ernährungsindustrie macht Minus

Der Abwärtstrend setzt sich zum Jahresende fort. Die Ernährungsindustrie verliert im November 6,6 Prozent Umsatz.

Die Ernährungsindustrie hat zu kämpfen. Umsätze und Verkaufspreise sinken. Die Ernährungsindustrie hat zu kämpfen. Umsätze und Verkaufspreise sinken.

Der Abwärtstrend setzt sich zum Jahresende fort. Die Ernährungsindustrie verliert im November 6,6 Prozent Umsatz. Berlin (abz). Die Ernährungsindustrie erwirtschaftete im November 2014 einen Umsatz von 13,9 Mrd. Euro, das sind 6,6 Prozent weniger als im Vorjahr. Auch die Verkaufspreise sanken weiter. Preisbereinigt ging der Umsatz dann noch um 4,5 Prozent zurück. So lautet die Bilanz der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!