Ernährung

Weniger Wurst aufs Brot

Der Fleischkonsum der Verbraucher verändert sich und das wird sich auch an der Theke bei der Auswahl von Snacks bemerkbar machen.

Ob auf dem Teller oder im Snack - laut Studie würden immer mehr Verbraucher auf ihre tägliche Portion Fleisch verzichten.Ob auf dem Teller oder im Snack - laut Studie würden immer mehr Verbraucher auf ihre tägliche Portion Fleisch verzichten.

Berlin (abz). Aus einer repräsentativen Studie von Forsa zu den Ernährungsgewohnheiten der Deutschen geht hervor, dass der Fleischkonsum im Land weiter leicht abnimmt. Da Bäckereien bei Snacks auch Beläge aus Fleisch und Wurst im Angebot haben, ist damit zu rechnen, dass Verbraucher sich häufiger fleischlosen Alternativen zuwenden werden.Wie es in der vom Bundeslandwirtschaftsministerium...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!