Ernährung

Transfette vermeiden

Ein neuer Leitfaden empfiehlt Bäckereien die Umstellung auf Fette zur Reduzierung von Transfetten in Siedegebäck.

Siedegebäcke wie Quarkbällchen können transfettsäurearm gebacken und genossen werden.Siedegebäcke wie Quarkbällchen können transfettsäurearm gebacken und genossen werden.

Berlin (abz). Siedegebäcke werden in Bäckereien teilweise noch mit Fetten mit hohem Transfettsäurengehalt hergestellt. Transfette, auch trans-Fettsäuren (TFA) genannt, gehören zu den unerwünschten Bestandteilen der Nahrung. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) steige bei hoher TFA-Aufnahme das Risiko für Herz- und Kreislauferkrankungen. Daher empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!