Ernährung

Glutenfrei kann auch schaden

Eine Verbraucherinitiative informiert über Allergien und Unverträglichkeiten – und ab wann der Verzicht ungesund sein kann.

Weizen kann für Menschen mit Zöliakie unverträglich sein – für die meisten jedoch nicht.Weizen kann für Menschen mit Zöliakie unverträglich sein – für die meisten jedoch nicht.

Berlin (abz). Der Umsatz mit glutenfreien Lebensmitteln steigt seit Jahren. Bei Menschen mit einer krankhaften Glutenunverträglichkeit, auch Zöliakie genannt, ist der Verzicht auf Gluten sinnvoll. Sie müssen lebenslang glutenfrei essen und auf Getreidesorten wie Weizen, Gerste oder Roggen verzichten. Ohne eine diagnostizierte Unverträglichkeit ist der Verzicht auf Gluten jedoch unnötig....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!