Ernährung

Ernteausfälle auf der ganzen Welt

Russland, der größte Exporteur, erwartet eine um 20 Millionen Tonnen schlechtere Ernte als 2017/18.

BU: Die Ernteergebnisse fallen in diesem Jahr weltweit schlecht aus. BU: Die Ernteergebnisse fallen in diesem Jahr weltweit schlecht aus.

Stuttgart (abz). Nicht nur deutsche Landwirte klagen über Ernteausfälle beim Getreide durch die lang andauernde Hitze und geringe Niederschläge. Auch Russland, der weltweit größte Exporteur von Weizen, erwartet den ersten Ernterückgang seit sechs Jahren. An den Rohstoffmärkten ist der Preis für einen Weizenkontrakt nach Angaben des Datenanbieters Bloomberg in diesem Monat bereits um zehn...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!