Tarifverhandlungen

Ergebnislos vertagt

Fachverkäuferinnen verdienen mehr Lohn. Wieviel mehr, darüber sind sich die NGG und die Bäckerverbände im Westen noch nicht einig.

Die Verhandlungen über die Entgeltanhebung für Bäckereifachverkäuferinnen sind verschoben worden. Fotolia.com/contrastwerkstatt Die Verhandlungen über die Entgeltanhebung für Bäckereifachverkäuferinnen sind verschoben worden. Fotolia.com/contrastwerkstatt

Düsseldorf (abz). "Nach fünfstündigen intensiven Verhandlungen wurden die Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft NGG ergebnislos vertagt auf den 10. Juli 2014", heißt es in einer Pressemeldung Der Bäckerverbände Rheinland und Westfalen-Lippe. Die Gewerkschaft habe neben einer Entgeltanhebung um 5,5 Prozent die perspektivische Angleichung der ungelernten Verkäuferinnen an die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!