Energiekosten

Energisch umsteuern

Ob Strom oder Gas – die Energiekosten zehren an der Substanz von Betrieben. Immer mehr Bäcker suchen nach einem Ausweg.

Knöpfchen und Köpfchen: Mit der richtigen Technik und Strategie können Bäcker ihre Energiekosten senken. Knöpfchen und Köpfchen: Mit der richtigen Technik und Strategie können Bäcker ihre Energiekosten senken.

Stuttgart (mfi). Dagegen gibt es kein Mittel: Die Energielieferanten erhöhen wieder die Preise. Diesmal nicht für Strom, sondern für Gas. Zum ersten Juli kostet die Kilowattstunde um bis zu einen Cent mehr. Und Experten rechnen damit, dass es dabei nicht bleibt. Die Energiemärkte gelten als unsicher, man befürchtet, dass die Euro-Krise das Preisgefüge verzerrt. Anders als bei Gas halten...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!