Energiekosten

EEG-Umlage abschaffen

Ein Entwurf der CDU-Spitze sieht vor, die Abgaben im Zusammenhang mit dem Erneuerbaren Energie-Gesetz auf den Prüfstand zu stellen.

Windräder stehen häufig auch in der Kritik, vor allem im Zusammenhang mit den Erneuerbaren Energieen. Windräder stehen häufig auch in der Kritik, vor allem im Zusammenhang mit den Erneuerbaren Energieen.

Berlin (abz). Bis 2017 sind im Zusammenhang mit der EEG-Umlage 6,88 Cent/kwh fällig gewesen. 2018 ist sie nur leicht auf 6,792 ct/kWh zurückgegangen. Nicht genug, meint Michael Wippler, Präsident des Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks: „Der Kostenanstieg im Bereich der Erneuerbaren Energien muss gestoppt und zurückgenommen werden. „ Diesbezüglich könnte nun Bewegung ins Spiel...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!