BakerMaker-Award

Endspurt: Bewerberfrist für Bäcker endet

Große und kleine Betriebe machen sich für den Berufsnachwuchs stark. Die ABZ würdigt ihr Engagement mit einem Preis.

Bäcker Karl-Dietmar Plentz (Zweiter von rechts) hat ein Händchen für junge Leute und gehört zu den bisherigen Preisträgern. Bäcker Karl-Dietmar Plentz (Zweiter von rechts) hat ein Händchen für junge Leute und gehört zu den bisherigen Preisträgern.

Auf geht's: Wer sich für den Berufsnachwuchs stark macht, hat die Chance, BakerMaker2014 zu werden. Der Preis wird auf der Südback verliehen.Stuttgart (abz). Stecken Sie Zeit und vor allem viel Herzblut in die Ausbildung junger Menschen? Wer die Frage mit Ja beantwortet, bewirbt sich für den Ausbildungspreis BakerMaker-Award, den die Allgemeine BäckerZeitung (ABZ) in zwei Kategorien vergibt:...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!