Coronavirus


Eisgeschäft

Außer-Haus-Markt unter Druck

Die deutschen Speiseeishersteller ziehen für das erste Halbjahr 2020 eine gemischte Bilanz.

Die Halbjahresbilanz Speiseeis zeigt empfindliche Rückgänge beim Außer-Haus-Verkauf. Die Halbjahresbilanz Speiseeis zeigt empfindliche Rückgänge beim Außer-Haus-Verkauf.

Bonn (abz). Der landesweite coronabedingte Lockdown mit Schließung von Restaurants und Freizeiteinrichtungen sowie fortbestehenden Einschränkungen beim Ausgehen und Urlaubmachen hat sich stark auf den Außer-Haus-Verzehr von Speiseeis ausgewirkt. Nach ersten Schätzungen der Branche sind die Absätze und Umsätze von sogenanntem Impulseis an Tankstellen, Kiosken, Schwimmbädern, Freizeitparks...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!