Aktion

Eine Feier fürs deutsche Brot

Um 18 Uhr hat in Berlin die Festgala mit einem Empfang begonnen.

Drei fürs Brot (von links): Daniel Schneider, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands, Brotbotschafter Simon Licht und der Präsident des Zwecksverbands, Michael Wippler.Drei fürs Brot (von links): Daniel Schneider, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands, Brotbotschafter Simon Licht und der Präsident des Zwecksverbands, Michael Wippler.

Berlin (abz). „Deutsche Brotkultur ist Genuss pur“ – unter diesem Motto steht am heutigen Dienstagabend die Festgala zum vierten Tag des Deutschen Brotes, die der Zentralverband mit rund 350 Gästen aus Handwerk, Politik und Wirtschaft im E-Werk Berlin feiert. Höhepunkt des bisherigen Abends war die Auszeichnung des Schauspielers Simon Licht als Botschafter für deutsches Brot. „Das...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!