Prozess

Ehemaliger Bäckereichef vor Gericht

Die Vorwürfe sind massiv. Sie reichen von der Insolvenzverschleppung bis hin zu Lug und Betrug. Jetzt ist ein Bäckermeister in Saarbrücken angeklagt.

Ein ehemaliger Bäckereiinhaber in Völklingen ist mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Ein ehemaliger Bäckereiinhaber in Völklingen ist mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

Saarbrücken (abz). Insolvenzverschleppung, Bankrott in drei Fällen, das Vorenthalten von Löhnen in 66 Fällen, Lug und Betrug - so lauten die Vorwürfe des Landgerichts Saarbrücken. Verantworten muss sich laut Saarbrücker Zeitung und Bildzeitung der ehemalige Betreiber der Brotbäckchen GmbH (10 Filialen) mit Sitz in Völklingen und von weiteren Backfirmen.Die Zahlungsunfähigkeit bestehe...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!