Energiekosten

EEG-Umlage auf der Kippe

Die horrenden Ausgaben für Strom machen Bäckern das Leben schwer. Die EU will den Ökostrom-Rabatt für deutsche Firmen streichen.

Kleine und mittelständische Betriebe sowie Privathaushalte finanzieren die Ökostromförderung. Energieintensive Konzerne können sich von der Zahlung befreien lassen. Kleine und mittelständische Betriebe sowie Privathaushalte finanzieren die Ökostromförderung. Energieintensive Konzerne können sich von der Zahlung befreien lassen.

Die horrenden Ausgaben für Strom machen Bäckern das Leben schwer. Jetzt kommt Bewegung in die Sache. Die EU denkt darüber nach, den Ökostrom-Rabatt für deutsche Firmen zu streichen.Stuttgart (abz). Dass sich energieintensive Betriebe wie die Bahn und Großkonzerne von der Zahlung der „Erneuerbare Energiegesetz“-Umlage (EEG-Umlage) befreien lassen können, ist nicht nur vielen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!