Dunkin' Donuts

Sanierung kommt in Gang

Nach der Insolvenz von zwei Franchiseunternehmen werden die meisten Filialen wie bisher fortgeführt.

Das Hauptgeschäft von Dunkin' Donuts ist die Veredelung von Donuts.Das Hauptgeschäft von Dunkin' Donuts ist die Veredelung von Donuts.

Berlin/Mühlheim a.d.Ruhr (abz). Nachdem im August zwei deutsche Franchiseunternehmen der US-Kette Dunkin' Donuts Insolvenz angemeldet haben, hat das Amtsgericht Charlottenburg jetzt die Insolvenzeröffnung über die Vermögenswerte der S&C International Deutschland GmbH und der Will Coffee GmbH beschlossen. Wie die Kanzlei White & Case schreibt, betreiben die beiden Unternehmen als...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!