Domino's

Pizza-Lieferdienst macht kleine Schritte

Der Pizza-Anbieter will in Deutschland bis zu 1000 Filialen betreiben. Aktuell hat das Unternehmen den 250. Standort eröffnet.

Pizzen werden in den Standorten nach telefonischer Bestellung zubereitet.Pizzen werden in den Standorten nach telefonischer Bestellung zubereitet.

Hamburg (dk). Domino's Pizza Deutschland, Tochter der US-amerikanischen Schnellrestaurantkette, die sich in ihrem Bereich als Weltmarktführer sieht, hat aktuell die Eröffnung ihres 250. Standorts in Offenburg verkündet. Diese Filiale sei gleichzeitig auch die 50. Filiale der vor einem Jahr übernommenen Konkurrenzkette Hallo Pizza, die nun in den Farben von Domino's erstrahlt. Im Oktober 2017...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!