Discounter

Aldi Süd denkt über City-Konzept nach

Die Einzelhandelskette plant ein Nahversorgerformat mit Frische-Schwerpunkt. Ein erster Markt könnte Mitte 2018 öffnen.

Aldi Süd will wohl ein Konzept für kleine City-Lagen installieren.Aldi Süd will wohl ein Konzept für kleine City-Lagen installieren.

Frankfurt/Mülheim (abz). Der Lebensmittel-Discounter Aldi Süd denkt wohl über ein Kleinflächenformat für City-Lagen nach. Einem Bericht der LebensmittelZeitung (LZ) zufolge soll das Konzept zwischen "Nahversorger und Convenience-Store" positioniert sein. Ein entsprechender Testmarkt sei bereits in der Planung, er könnte Mitte 2018 eröffnen.Aldi Süd selbst wolle sich zu den Planungen nicht...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!