Discounter

Aldi Nord forciert Filialumbau

Bis Anfang 2019 sollen alle Filialen auf ein neues Konzept umgestellt sein. Das wirkt sich auf den Umsatz aus.

Aldi Nord erhöht die Schlagzahl bei der Modernisierung seiner Filialen. Aldi Nord erhöht die Schlagzahl bei der Modernisierung seiner Filialen.

Essen (abz). Aldi Nord ist derzeit dabei, mit dem größten Umbauprogramm in der Unternehmensgeschichte alle seiner rund 2250 Filialen heller und freundlicher zu gestalten. Jetzt schlägt der Discounter dabei ein höheres Tempo ein. „Aktuell bauen wir jede Woche rund zehn Filialen um. Ab dem kommenden Jahr fahren wir die Umbauquote auf 25 bis 30 Märkte hoch“, sagte Marketinggeschäftsführer...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!