„Die Rohstoffpreise bleiben stabil – mit einer Ausnahme“


Das Gespräch führte Arnulf Ramcke So gering der reine Rohstoffwert einer Backware in Relation zu anderen Preisbeteiligten wie Personal- und Energiekosten auch ist – die Bilder vertrockneter Getreidefelder im Sommer waren die Vorboten raketenartig ansteigender Mehlpreise im kommenden Jahr. Oder doch nicht? Über die Entwicklung der Rohstoffpreise haben wir mit Armin Juncker (60),...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!