Nudelkonzept

Die Fast-Food-Alternative

Pasta Baby in Stuttgart mit einem zweiten Standort am Start. Das Konzept spricht junge Leute an und ist auf Expansion ausgelegt.

Das Konzept Pasta Baby spricht vor allem auch junge Leute an, wie schon die Plakatmotive zeigen. Das Konzept Pasta Baby spricht vor allem auch junge Leute an, wie schon die Plakatmotive zeigen.

Stuttgart (abz). Seit Kurzem gibt es in Stuttgart das zweite Restaurant der Marke Pasta Baby. Das Konzept bietet ernährungsbewussten Gästen eine gesunde Alternative zu Currywurst & Co. Das neue Pasta Baby in der Hospitalstraße ist die große Schwester der gleichnamigen, 2012 ebenfalls in Stuttgart eröffneten Pasta- und Salatbar in der Marienstraße. Mit einem großzügigen Restaurant- und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!