Weltkulturerbe

Deutsche Brotkultur goes Unesco

Der Zentralverband des Bäckerhandwerks setzt sich vor internationalem „Young Experts Forum“ für die Brotkultur ein. Wie das bei den Teilnehmern ankommt.

Rainer Hahn und Joachim Schäfer begeistern die Besucher.Rainer Hahn und Joachim Schäfer begeistern die Besucher.

Berlin (abz). Die deutsche Brotkultur ist weltweit einzigartig, ihre Vielfalt und Qualität international geschätzt. Aus diesem Grunde wurde sie Ende des vergangenen Jahres in die bundesweite Liste des immateriellen Kulturerbes der Unesco aufgenommen und damit bereits besonders geehrt. Der 2012 vom Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks gestellte Antrag erzielte mit mehr als 3000 von...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!