Berufsvertretung

Der Weltpräsident

Peter Becker wird  Chef der neuen Internationalen Union der Bäcker und Konditoren und repräsentiert damit 300.000 Betriebe.

Peter Becker ist jetzt Präsident des fusionierten Weltverbands der Bäcker und Konditoren. Peter Becker ist jetzt Präsident des fusionierten Weltverbands der Bäcker und Konditoren.

Berlin (abz).  An der Spitze des neugegründeten Weltverbandes der Bäcker und Konditoren steht ein deutscher Bäcker: Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks, Peter Becker, ist am Wochenende auf einem Kongress in Granada (Spanien) zum Präsidenten des neuen Weltverbandes „Internationale Union der Bäcker und Konditoren“ (UICB) gekürt worden.Unter diesem Dach...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!