Weihnachtsausstellung

Der Nikolaus in traditionellem Gewand

Das Museum der Brotkultur widmet sich zur Adventszeit dem Schutzheiligen der Bäcker. Bis zum 18. Januar können Besucher die Ausstellung besuchen.

 Heiliger Nikolaus, Nordrussisches Altgläubigenatelier, kurz nach 1800. Heiliger Nikolaus, Nordrussisches Altgläubigenatelier, kurz nach 1800.

Ulm (abz). Im Museum der Brotkultur ist die Weihnachtsausstellung gestartet. Bis zum 18. Januar können Interessierte die Ausstellung rund um den heiligen Nikolaus besuchen. Während bei uns der Nikolaus allmählich zum Weihnachtsmann im roten Mantel mit dem weißen Pelzbesatz mutierte, hielt die Ikonentradition der orthodoxen Kirche am Bild des asketischen, kurzbärtigen Greisen mit dem...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!