Urteil

Der kleine Unterschied

Bäcker kontra Lebensmittelkontrolleur: Die schwäbische Mundart hat ganz feine Nuancen, die schnell beleidigend wirken können.

Beleidigen wird teuer: ein Bäcker muss 1200 Euro Strafe zahlen. Beleidigen wird teuer: ein Bäcker muss 1200 Euro Strafe zahlen.

Giengen (abz). Handelt es sich bei der schwäbischen Bezeichnung "Bürschle" um eine Beleidigung oder nicht? Diese Frage musste das Amtsgericht Heidenheim beantworten, das die Klage eines Lebensmittelkontrolleurs gegen einen Bäckermeister zu entscheiden hatte. Es kommt auf den Zusammenhang und das entsprechende Pronomen an, so das Gericht. Der Fall spielte sich in Giengen an der Brenz ab, als...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!