Definition

Was sind Backmittel?

Verbrauchermedien sehen die Verwendung von Backmitteln meist skeptisch. Ist das begründet?

Backmittel gibt es als Granulat und Pulver, in flüssiger oder pastöser Form.Backmittel gibt es als Granulat und Pulver, in flüssiger oder pastöser Form.

Stuttgart (abz). Backmittel sind bei der Herstellung von Backwaren nicht mehr wegzudenken. Trotzdem werden sie oft skeptisch betrachtet und als „ungesunde Chemie“ abgelehnt. Diese Auffassung sei laut Wissensforum Backwaren aber unbegründet. Sie würden nur in sehr geringen Mengen zugesetzt, und wenn ein Backmittel Zutaten enthalte, deren Anwendung aufgrund lebensmittelrechtlicher...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!