Ausbildung

Das Schweigen der Kammer?

Jahr für Jahr klagen Lehrlinge im Bäckerhandwerk, von Chefs ausgebeutet statt ausgebildet zu werden. Dass sich wenig ändert, hat Gründe.

Angst ist ein schlechter Ratgeber: Das Schweigen der Beteiligten ändert nichts an der Misere. Angst ist ein schlechter Ratgeber: Das Schweigen der Beteiligten ändert nichts an der Misere.

Stuttgart Seit Kurzem liegt er auf dem Tisch, der neue Ausbildungsreport des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Und wie schon sein Vorgänger ist er ein Armutszeugnis für das Bäckerhandwerk. In der Rangliste der Branchen mit den schlechtesten Ausbildungsbedingungen landet das Handwerk auf dem drittletzten Platz. Nur das Hotel- und Gaststättengewerbe wird von jungen Menschen noch schlechter...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!