Energiekosten

Das kann teuer werden

Der Strompreis für Unternehmen steigt weiter.  Denn im kommenden Jahr wird die EEG-Umlage wieder erhöht.

 Im Moment ist keine Entspannung bei den Stromkosten abzusehen. Wengert/pixelio.de Im Moment ist keine Entspannung bei den Stromkosten abzusehen. Wengert/pixelio.de

Berlin (age). Jetzt ist es raus. Die Umlage im Rahmen des Erneuerbaren-Energie-Gesetzes (EEG) soll im kommenden Jahr um fast ein Fünftel auf 6,3 Cent je Kilowattstunde steigen. Das ist am vergangenen Mittwoch (9.10.) - fast eine Woche vor der offiziellen Erklärung - bekannt geworden. Gleichzeitig flammt die Debatte zum EEG und seiner Reform erneut auf. Dabei geht  es auch um die Ausnahmen für...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!