Das Ende des deutschen Bio-Siegels

Bis Ende letzten Jahres schmückten sich rund 35.000 Produkte mit dem Bio-Siegel, das durch ein einheitlich europaweit geltendes Zeichen ersetzt werden soll.Bis Ende letzten Jahres schmückten sich rund 35.000 Produkte mit dem Bio-Siegel, das durch ein einheitlich europaweit geltendes Zeichen ersetzt werden soll.

Die EU-Agrarminister haben sich auf die Grundzüge einer neuen Öko-Verordnung verständigt. Demnach werden Bio-Lebensmittel künftig das EU-Öko-Logo tragen. Anders als bislang diskutiert, muss es allerdings nicht das einzige Siegel bleiben: So dürfen Anbauverbände ihre Zeichen weiter verwenden und damit dem Verbraucher einen höheren Standard signalisieren. Das deutsche Bio-Siegel aber hat...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!