Coronavirus


Corona

Langsam wiederbelebt

Das Café Brandstetter hat Ende März alle Filialen geschlossen, aber jetzt tut sich wieder etwas.

Seit dieser Woche ist das Stammgeschäft des Marktcafés Brandstetter wieder geöffnet. Seit dieser Woche ist das Stammgeschäft des Marktcafés Brandstetter wieder geöffnet.

Würzburg (abz). Ende März hat das Café Brandstetter in Würzburg alle fünf Standorte in Würzburg geschlossen. Die Innenstadtlage der Filialen hat in Kombination mit den Corona-Maßnahmen dazu geführt, dass das Unternehmen laut Geschäftsführer Christian Englert praktisch keinen Umsatz mehr gemacht hat. Jetzt heißt es auf der Facebookseite des Unternehmens: „We are bäck“. Seit Montag...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!