Coronavirus


Corona-Krise

Lieferungen als Lösungsansatz

Immer mehr Bäcker versuchen mit Lieferservice, dem Umsatzeinbruch zu begegnen und damit auch das Ansteckungsrisiko im Verkauf zu reduzieren.

Vorbestellte Ware direkt zum Kunden liefern – ein Geschäftsmodell, das nun Bäcker verstärkt nutzen.Vorbestellte Ware direkt zum Kunden liefern – ein Geschäftsmodell, das nun Bäcker verstärkt nutzen.

Stuttgart (abz). Aufgrund der Corona-Krise und behördlichen Auflagen müssen Bäckereien ihre Café-Bereiche schließen und haben dadurch, trotz eines oft besseren Brotgeschäfts, Umsatzeinbußen von 30 bis 40 Prozent. Gleichzeitig gibt es in den Geschäften eine wachsende Unsicherheit im Umgang mit Kunden und eine steigende Ansteckungsgefahr für die Verkaufsmitarbeiter. Eine Möglichkeit, den...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!