Coronavirus


Solidarität

Bundesligist zeigt Flagge in Sachen Solidarität

Weil ein Bäcker die Spiele von Union Berlin nicht mehr mit Brötchen und Kuchen beliefern kann, hat sich der Verein etwas Besonderes ausgedacht.

Fußballbundesligist Union Berlin macht kostenlose Werbung für seinen langjährigen Lieferanten aus dem Bäckerhandwerk. Fußballbundesligist Union Berlin macht kostenlose Werbung für seinen langjährigen Lieferanten aus dem Bäckerhandwerk.

Berlin (abz). Brot und Spiele heißt es landläufig. Aber seit keine Fußballspiele mehr durchgeführt werden, hat die Köpenicker Familienbäckerei Scholz keine Möglichkeit mehr, die Brötchen für die Spiele des Bundesligisten 1. FC Union r zu liefern. Dadurch fehlen 8000 Euro in der Kasse. Insgesamt sind der Bäckerei Lieferungen im Umfang von 25.000 Euro durch den „Lockdown“ verloren...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!