Coffeeshop

Starbucks plant Lieferdienst

Die US-Kaffeehauskette verzeichnet steigende Umsätze und hat Strategien für die Zukunft.

Starbucks plant den Ausbau seines Lieferdienstes in den USA. Starbucks plant den Ausbau seines Lieferdienstes in den USA.

Seattle (abz). Der US-Systemgastronom hat im zurückliegenden Geschäftsquartal seinen Umsatz im Jahresvergleich um 9 Prozent auf 6,6 Mrd. Dollar gesteigert. Zu den nächsten Zielen der Kette zählen die zunehmende Digitalisierung des Unternehmens sowie der Ausbau des Liefergeschäfts, schreibt das Branchenmagazin Food-Service. Dank neuer Angebote und umfangreicher Werbeaktionen habe die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!