CMA- Budget wird halbiert


München (kke). Die Centrale Marketinggesellschaft der Agrarwirtschaft (CMA) muss deutlich abspecken. Nach Informationen der „Welt“ wird die Bauernorganisation ihren Etat um die Hälfte auf 50 Mio. Euro kürzen. Als Folge habe man bereits eine Reduzierung der Ausgaben für 2007 um rund 50 Prozent geplant, heißt es bei der Marketingorganisation in Bonn. Im laufenden Jahr liegt das...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!