Systemgastronomie

Chicken beflügeln das Geschäft

Während einige  Fastfood-Ketten in jüngster Zeit schwächeln,  legt  KFC kontinuierlich zu.

 Kentucky Fried Chicken hat Ende November in Deutschland wieder drei Standorte eröffnet. Kentucky Fried Chicken hat Ende November in Deutschland wieder drei Standorte eröffnet.

Düsseldorf (abz). Im Fastfood-Geschäft ist nach wie vor in Bewegung. Während Burger King Standorte schließen muss und  McDonald´s  schwächelt, legen manche ihrer Mitbewerber immer noch zu. So zum Beispiel Kentucky Fried Chicken, kurz KFC.  Ende November hat die Fastfood-Kette  gleich drei  KFC-Betriebe in Deutschland eröffnet, wie des Branchenblatt Food Service berichtet: In...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!