Systemgastronomie

Burger King liefert nach Hause

Die Fast-Food-Kette startet einen Lieferdienst. Zunächst wird dieser in acht Städten angeboten. Bei Erfolg soll das Angebot ausgeweitet werden.

Kunden können sich ihren Burger jetzt nach Hause bringen lassen. Kunden können sich ihren Burger jetzt nach Hause bringen lassen.

München (abz). Die klassischen Fast-Food-Ketten sind in Not. Burger King stand in der Vergangenheit vor allem wegen Hygienemängeln und schlechten Arbeitsbedingungen in der Kritik, bei Konkurrent Mc Donald's sinkt der Umsatz immer weiter - auch weil die Ketten ihr grundlegendes Geschäftsmodell seit Jahrzehnten nicht verändert haben. Jetzt startet Burger King einen Versuch, das zu ändern: Die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!