Brand

Im Norden brennen Getreidefelder

Durch die extreme Trockenheit ist die Gefahr von Flächenbränden hoch.

Durch Funken können schnell Flächenbrände entstehen.Durch Funken können schnell Flächenbrände entstehen.

Hamburg/Schwerin (abz). Am Wochenende haben im östlichen Niedersachsen sowie in Mecklenburg-Vorpommern  einige Getreidefelder gebrannt. Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Till Backhaus hat deshalb die Landwirte aufgefordert, während der Drescharbeiten Wasser und Pflug bereitzuhalten. Aufgrund der extremen Trockenheit hat die Getreideernte in einigen Regionen Deutschlands rund zwei...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!